www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Laborgeräte

RIR 980

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: RIR 980 mit einer 8-Fuß-Antenne

Bild 1: RIR 980 mit einer 8-Fuß-Antenne

Technische Daten
Frequenzbereich: C-Band X-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ): 0,25; 0,5 or 1 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 1 MW250 kW
Durchschnittsleistung: 1 kW250 W
angezeigte Entfernung: 280 km157 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

RIR 980

Das RIR 980 (Range Instrumentation Radar) ist ein entweder im C-Band oder im X-Band arbeitendes, computergestütztes Zielverfolgungsradar. Es sind mobile, transportable oder feste Installationen möglich. Die Grundausstattung des RIR-980 kann auf spezielle Anforderungen des Nutzers individuell angepasst werden.

Der Parabolreflektor ist in verschiedenen Größen erhältlich, 8 oder 10 Fuß für das X-Band (≙ 2,4 oder 3 m), 12 oder 16 Fuß für das C-Band (≙ 3,6 oder 4,9 m). Die Antenne kann mit einer zusätzlichen Infrarot- oder TV-Kamera ausgestattet werden, für die das runde Loch im Reflektor vorgesehen ist.

Der Sender nutzt ein Magnetron.

Quelle: