www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

PAR-2

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: PAR-2-Behausung auf dem Flugplatz Frankfurt im Jahr 1955

Bild 1: PAR-2-Behausung auf dem Flugplatz Frankfurt im Jahr 1955

Technische Daten
Frequenzbereich: 9,0 … 9,2 GHz
(X-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 2 400 Hz
Sendezeit (τ): 0,25 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 35 kW
Durchschnittsleistung:
instrumentierte Reichweite: 10 NM (≙ 18 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: 0,6°
Trefferzahl:
Antennendrehung:
MTBCF:
MTTR:

PAR-2

Das PAR-2 war ein im X-Band arbeitendes Präzisionsanflugradar, das 1953 von Telefunken als Lizenzproduktion von Bendix gebaut wurde.

Die einfach gewölbten Parabolreflektoren erzeugen ein Antennendiagramm von 0,6° × 3,4° für die Azimut-Antenne und 3,2° × 0,6° für die Elevations-Antenne. Jede Antenne bestand im Wesentlichen aus 200 Dipolen, die an einen 4,25 m langen Hohlleiter gekoppelt waren.

Bildergalerie des PAR-2

Bild 2: Antennenkonstruktion