www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

AN/APS-45

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: AN/APS-45

Bild 1: AN/APS-45

Technische Daten
Frequenzbereich: 9 325 MHz
(X-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 450 Hz
Sendezeit (τ): 1,8 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 400 kW
Durchschnittsleistung: 356 W
instrumentierte Reichweite: 120 NM (≙ 220 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennendrehung:
MTBCF:
MTTR:

AN/APS-45

AN/APS-45 war ein im X-Band arbeitender luftgestützter, nickender Funkhöhenmesser, der in der Lockheed EC-121 eingesetzt wurde. Das Radar ist im oberen Radom montiert.

Der Sender verwendet das Magnetron Typ QK-172, der Radarmodulator das Thyratron Typ 5622.

Das AN/APS-45 war seit 1955 einsatzbereit. Es wurde später durch das AN/APS-103 mit größerer Reichweite ersetzt (160 NM).