www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

MRL-2

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: MRL-2

Bild 1: MRL-2

Technische Daten
Frequenzbereich: 9 595 MHz
(X-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 600 oder 300 Hz
Sendezeit (τ): 1 oder 2 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 210 kW
Durchschnittsleistung:
instrumentierte Reichweite: 300 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: 0,73°
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit: 6 min⁻¹
MTBCF:
MTTR:

MRL-2

Das MRL-2 des Herstellers Electromash AG in Nischni Nowgorod (Russland) war ein im X-Band arbeitendes meteorologisches Radar. Es wurde nur als stationäre Version produziert und war für eine Installation auf Flughäfen und Observatorien vorgesehen.

Das Radar verwendete ein Magnetron als Sender. Die Antenne war eine symmetrische Parabolantenne mit einem Durchmesser von 3 m. Sie wurde durch ein Radom geschützt um die Windlast zu verringern.