www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

AN/APS-133

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: AN/APS-133 (Reflektordurchmesser: 76 cm)

Bild 1: AN/APS-133 (Reflektordurchmesser: 76cm)

Technische Daten
Frequenzbereich: 9 371 … 9 381 MHz
(X-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 200 or 800 Hz
Sendezeit (τ): 0,4; 2,35 or 5 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 65 kW
Durchschnittsleistung:
instrumentierte Reichweite: 300 NM (≙ 560 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: 2,9°
Trefferzahl:
Antennendrehung:
MTBCF:
MTTR:

AN/APS-133

Das AN/APS-133 war ein im X-Band arbeitendes Multimode-Radar mit digitalem Farbdisplay. Es wurde aus dem kommerziellen Wetterradar RDR-1F entwickelt, um Militärflugzeuge mit Wetterwarnungs-, Geländekartierungs- und Peilungsfunktionen auszustatten. Das APS-133 besteht aus vier oder fünf Einheiten: Transceiver, Farbdisplay, Bedienfeld und einer voll stabilisierten Antenne. Das Display kann auch in Verbindung mit einem optionalen akustischen Ausgabegerät verwendet werden.