www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

JTPS-P9

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: JTPS-P9

Bild 1: JTPS-P9 (© 2017 Benutzer:Hunini, Wikipedia)

Technische Daten
Frequenzbereich: L-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung:
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

JTPS-P9

Das JTPS-P9 ist ein im L-Band arbeitendes Luftraumaufklärungsradar, welches speziell gegen tieffliegende Ziele entwickelt wurde.

Das Radar ist in einem Container mit den Außenmaßen eines 10 Fuß Standardcontainers untergebracht. Die Antenne kann mittels eines hydraulischen Masts bis auf 7 m Höhe ausgefahren werden. Der Sender arbeitet mit einer Wanderfeldröhre als Leistungsendstufe.

Das Radar wurde 1979 in Dienst gestellt. Es wurde durch das mobilere JTPS-P18 ersetzt.