www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

Type 910

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: Type 910

Bild 1: Type 910

Technische Daten
Frequenzbereich: X-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 5 kW
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 30 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

Type 910

Das Type 910 ist ein im X-Band leichtes Zielverfolgungsradar, das speziell für Großbritanniens „Sea Wolf“ Flugabwehrraketensystem GWS 25 in der Modifikation 0. Es verwendet auch eine zur Radarantenne koaxial montierte elektronische Kamera als alternativen Zielverfolgungskanal.

Die Antennengruppe besteht aus dem Hauptreflektor und zwei Hilfsantenne, die alle zirkular polarisiert sind. Der Hauptreflektor hat einen Durchmesser von 1m und eine flache konvexe Abdeckung. Die beiden Hilfsantennen werden als Kommandosender für zwei Raketen genutzt und arbeiten auf leicht unterschiedlichen Frequenzen.