www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

S 247 (Marconi)

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: S 247 (Marconi)

Bild 1: S 247 (Marconi)

Technische Daten
Frequenzbereich: 2,7 … 2,9 GHz
(S-Band)
1,30 … 1,365 GHz
(L-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 200 … 550 Hz
Sendezeit (τ): 2,5 … 5,5 µs1 … 5,5 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 3 MW2,5 MW
Durchschnittsleistung: 3,75 kW3 … 4 kW
angezeigte Entfernung: 140 NM (≙ 260 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: 0,53°1,25°
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

S 247 (Marconi)

Das S 247 (Marconi) war ein im S und L-Band arbeitendes Luftraumaufklärungsradar großer Reichweite.

Beide Antennen waren Rücken-an-Rücken montiert und wurden durch eine lineare Gruppe von Strahlern gespeist. Die S-Band-Antenne nutzte einen einfach gewölbten, zylinderförmigen Parabolreflektor mit einem Fächerdiagramm, die L-Band-Antenne einen modifizierten Parabolreflektor für ein Cosecans²-Diagramm.