www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

MR-220 “Peel Cone“

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: MR-220 “Peel Cone“

Bild 1: MR-220 “Peel Cone“

Technische Daten
Frequenzbereich: S-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 1000 Hz
Sendezeit (τ): 0,8 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 45 kW
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 25 NM (≙ 46 km)
Entfernungsauflösung: 110 m
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: 0,9°
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit: 20 min⁻¹
MTBCF:
MTTR:

MR-220 “Peel Cone“

Das MR-220 (NATO-Designator: “Peel Cone“, Russische Bezeichnung “Reyd“, kyrillisch: «Рейд») ist ein im S-Band arbeitendes Mehrzweckradar für Navigation, Luftraum- und Seeoberflächenaufklärung als auch Zielzuweisungsradar für Schiffsartillerie.

Das Radar verwendet einen gemeinsamen Antennenreflektor für das S-Band und für das im UHF-Band arbeitende Sekundärradar für die Zielidentifizierung. Das Sekundärradar nutzt als Primärstrahler zwei Logarithmisch-periodische Antennen links und rechts vom Hornstrahler für das S-Band.

Das Radar repräsentiert den technologischen Stand der frühen 70er Jahre.