www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: AN/SPN-12

Technische Daten
Frequenzbereich: 10 000 … 10 250 MHz
(X-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung: 10 W
angezeigte Entfernung: 2 mi (≙ 3,2 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

AN/SPN-12

Das AN/SPN-12 war ein im X-Band arbeitendes Dauerstrichradargerät, welches die Geschwindigkeit der den Flugzeugträger anfliegenden Flugzeuge messen und anzeigen konnte. Es wurden sowohl die Geschwindigkeit über Grund als auch die Relativgeschwindigkeit zum Flugzeugträger angezeigt. Somit konnte dem Landeleiter die exakte Anfluggeschwindigkeit optisch und akustisch angezeigt werden, damit er eine Landung mit zu hoher Geschwindigkeit rechtzeitig abbrechen konnte.

Das Radar verwendete eine Parabolantenne mit 30 Zoll Durchmesser (76 cm), die mit einem Dipol gespeist wurde. Der Dipol wurde durch eine Plastikglocke geschützt. Die Antenne wurde manuell auf das anfliegende Flugzeug ausgerichtet.