www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

ASR-B1

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: ASR-B1

Bild 1: ASR-B1

Technische Daten
Frequenzbereich: 2 750 … 2 950 MHz
(S-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ): 1 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 100 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

ASR-B1

Die ASR-B1 war ein im S-Band zweidimensional arbeitendes, auf Röhrentechnik basierendes, stationäres Flughafenrundsichtradargerät. Das Radar war von 1963 bis 1982 im Dienst, anfangs als ASR-B noch ohne Sekundärradar, später (wie im Bild) mit einer balkenförmigen SSR-Monopulsantenne.

Ab Anfang der 1980er Jahre wurde sie durch die ASR 910 ersetzt.