www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

NMD-401

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: NMD-401

Bild 1: NMD-401

Technische Daten
Frequenzbereich: 9 320 … 9 430 MHz
(X-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 2 000 Hz
Sendezeit (τ): 0,3 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 30 kW
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 40 NM (≙ 74 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: 1,8°
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit: 10 min⁻¹
MTBCF:
MTTR:

NMD-401

Das NMD-401 war ein im X-Band arbeitendes maritimes Navigationsradar. Es war 1952 das erste Schiffsradar, das in Japan eigenständig entwickelt und gebaut wurde. Der Prototyp wurde auf dem Hokuto-maru installiert, dem Navigationsausbildungszentrum des japanischen Verkehrsministeriums.