www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

AN/MPS-4

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: AN/MPS-4, hier als Wetterradar genutzt

Bild 1: AN/MPS-4, hier als Wetterradar genutzt

Technische Daten
Frequenzbereich: 6 275 … 6 575 MHz
(C-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 615 … 650 Hz
Sendezeit (τ): 0,37 oder 1,3 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 140 kW
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 80 mi (≙ 128 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: β= 3,8° ;ε= 0,8°
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

AN/MPS-4

Das AN/MPS-4 war ein im C-Band arbeitendes mobiles Höhensuchradar.

Das AN/MPS-4 wurde 1952 in Dienst gestellt, jedoch nicht lange genutzt. Seine Höhenbestimmung war nicht an die Erdkrümmung angepasst, wobei der Fehler mit zunehmender Entfernung zu groß wurde. Er wurde gegen Ende der 50er Jahre durch das AN/MPS-16 ersetzt. Danach wurde er oft für meteorologische Versuche verwendet.

Quelle: