www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

SATRAPE

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten
Technische Daten
Frequenzbereich: S-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung:
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

SATRAPE

SATRAPE (Système d’altimétrie tridimensionnel à poursuite électronique) war ein französischer Höhenmesser, der im S-Band arbeitete.

Die ersten SATRAPE-Höhenradargeräte wurden 1978 ausgeliefert und installiert. Der Prototyp wurde zwischen 1970 und 1974 auf dem französischen Luftwaffenstützpunkt in Mont-de-Marsan installiert und in Betrieb genommen.


Sponsors: