www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Wetterradar

Mira-10

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: Mira-10

Bild 1: Mira-10

Technische Daten
Frequenzbereich: 9,2 … 9,5 GHz
(X-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ): 0,1 … 0,4 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 800 W
Durchschnittsleistung: 50 W
angezeigte Entfernung: 15 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

Mira-10

Mira-10 ist ein im X-Band arbeitendes vertikal blickendes Wolkenradar. Es bietet eine vollständige Profilerstellung aller Wolkentypen der Troposphäre bis in Höhen von 15 km einschließlich dünner Nebelschichten und arktischer Cirrus-Wolken.

Das Radar verwendet eine fest montierte symmetrische Parabolantenne mit einem Durchmesser von 2,4 m. Sein Sender ist ein Solid-State-Leistungsverstärker. Je nach gewünschter maximaler Reichweite und Genauigkeit liefert er entweder einfache kurze HF-Impulse oder einen intrapulsmodulierten Sendeimpuls mit einer Länge von bis zu 5 µs.

Quellen: