www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Luftgestütztes Radar

MR-3000

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: MR-3000

Bild 1: MR-3000

Technische Daten
Frequenzbereich: 9 345 … 9 375 MHz
(X-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 211, 482, 958, and 1 900 Hz
Sendezeit (τ): 0,05 … 32 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 138 W
Durchschnittsleistung:
instrumentierte Reichweite: 670 NM (≙ 1 240 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennendrehung:
MTBCF: >5000 h
MTTR:

MR-3000

Das MR-3000 MODAR (Modular Aviation Radar) ist ein im X-Band arbeitendes luftgestütztes, vorwärtsgerichtetes Doppler-Navigations- und Wetterradar für Zivil- und Transportflugzeuge. Es liefert allgemeine Wetterinformationen, Microburst- und Windscherungsvorhersagen. Die Elemente zur Windscherungserkennung wurden aus NASA-Technologie abgeleitet.

Die militärische Version MR-4000 verfügt zusätzlich über Kartierungs- und Bakenfunktionen. Sie ist in neueren C-130-Flugzeugen unter der Bezeichnung AN/APN-241(V) installiert.

Die Zulassung durch die FAA erfolgte 1995. Die Produktion wurde 2009 eingestellt.