www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Luftgestütztes Radar

RDR-1700

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: RDR-1700

Bild 1: RDR-1700

Technische Daten
RDR-1700ARDR-1700B
Frequenzbereich: X-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 200 … 1600 Hz< 7 kHz
Sendezeit (τ): 0,1 … 2,35 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 10 kW1 kW
Durchschnittsleistung: 40 W80 W
instrumentierte Reichweite: 160 NM (≙ 296 km) 120 NM (≙ 222 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF: 2 000 h
MTTR:

RDR-1700

Das RDR-1700 ist ein im X-Band arbeitendes maritimes Multi-Mode Aufklärungsradar. Es wurde als Such-, Überwachungs-, Verfolgungs- und Wetterradarsystem entwickelt, das sowohl auf Starrflügel- als auch auf Drehflügelflugzeugen montiert werden kann. Das Radar kann je nach zur Verfügung stehendem Platz im Radom mit verschiedenen Antennenformen und -größen ausgestattet sein.

Die Version RDR-1700A verwendet eine Wanderfeldröhre als Leistungsverstärker. Ab der Version RDR-1700B kommt ein Halbleitersender zum Einsatz. Diese Version erhielt in der US-Amerikanischen Marine die Bezeichnung AN/ZPY-4.

Quellen: