www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Marineradar

Baltica B

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: Baltica B

Bild 1: Baltica B

Technische Daten
Frequenzbereich: 33,4 … 34,2 GHz
(Ka-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 3 000 oder 3 500 Hz
Sendezeit (τ): 0,05 oder 0,2 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 8 … 10 kW
Durchschnittsleistung:
instrumentierte Reichweite: 24 NM (≙ 45 km)
Entfernungsauflösung: 12 m
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: 0,23° oder 0,45°
Trefferzahl:
Antennendrehung: 10 … 20 min⁻¹
MTBCF:
MTTR:

Baltica B

Das Baltica B (kyrillisch: «Балтика-Б») ist ein im Ka-Band arbeitendes pseudokohärentes Küstenschutzradar mit hohem Auflösungsvermögen.

Im Sender arbeitet ein Magnetron. Es werden zwei Antennenversionen angeboten mit einer Länge von entweder 1,5 oder 2,5 m. Die längere Antenne erzeugt ein Fächerdiagramm mit einer vertikalen Halbwertsbreite von 7°, die kürzere von 20°.

Quelle: