www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Gefechtsfeldradar

Rajendra

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: Rajendra

Bild 1: Rajendra

Technische Daten
Frequenzbereich: C-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 70 kW
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 80 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

Rajendra

Das Rajendra ist ein im C-Band arbeitendes Multifunktionsradar mit einer elektronisch geschwenkten passiven Phased-Array Antenne, die mit rund 4 000 Einzelstrahlern bestückt ist. Es ist der primäre Sensor für das Luftverteidigungssystem Akash der indischen Streitkräfte und enthält auch einen im X-Band arbeitenden Kommando-Sender für die Raketenleitung. In einem Sektor von 60° können bis zu 4 Ziele gleichzeitig mit je zwei Raketen bekämpft werden.

Das Rajendra-Radar ist auf einem 8 × 8 TATRA 813 montiert, der von der indischen Firma Bharat Earth Movers in Lizenz gebaut wurde.