www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Perimeterradar / Sicherungs- und Überwachungsradar

Foxtrack

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: Foxtrack

Bild 1: Foxtrack

24 km
Technische Daten
Frequenzbereich: X-Band
Durchschnittsleistung: 20, 200, 2000 mW
angezeigte Entfernung:
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit: ±3 m; ≤ 0,3°
Öffnungswinkel:
Antennenumlaufzeit: 8 oder 16 min⁻¹
MTBCF: >10 000 h
MTTR:

Foxtrack

Das Foxtrack ist ein leichtes, im X-Band arbeitendes transportables FMCW radar. Es ist für eine Aufklärung und Zielverfolgung von sich am Boden bewegenden und in geringen Höhen fliegenden Zielen geeignet. Das Radar kann Personen in einer Entfernung von 8 bis 10 km und leichte Fahrzeuge ab 15 km orten.

Das komplette Radar wird in zwei Traglasten verteilt durch zwei Personen verlegt. Es kann auch auf Fahrzeugen oder an Gebäuden montiert werden. Es kann sowohl als einzeln stehendes Radar oder innerhalb eines Netzwerkverbunds genutzt werden.

Dieses Radar wird in mehreren Ländern in Lizenz gebaut. In Ungarn wird es PGSR-3i ”Beagle” (Portable Ground Surveillance Radar) genannt. Bei Telefunken RACOMS wird es unter der Bezeichnung PRS 2020, eine stationäre Version als PSR (Perimeter Surveillance Radar) geführt.

Quelle: