www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei

AN/TPQ-47

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: AN/TPQ-47

Bild 1: AN/TPQ-47

Technische Daten
Frequenzbereich: S-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
instrumentierte Reichweite: 300 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: β= 0,9° ;ε= 0,6°
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

AN/TPQ-47

Das AN/TPQ-47 ist ein im S-Band arbeitendes Artillerie-Ortungsradar und ist eine Weiterentwicklung des kampferprobten AN/TPQ-37. Dies sollte ein neues transportables, bodengebundenes taktisches Radar zur Waffenortung werden, das das AN/TPQ-37(V) ersetzt hätte. Es erhielt den populären Namen Phoenix Battlefield Sensor System (PBS²).

Es ist ein computergesteuertes, elektronisch schwenkendes Radar, das einen Bündel aus schmalen Antennendiagrammen verwendet, die mehrmals pro Sekunde einen 90-Grad-Sektor des Horizonts abtasten.

Bis 2004 wurden zwei Prototypen produziert. Die Arbeit an dem System wurde im Jahr 2005 eingestellt, da abzusehen war, dass das neue System die gleichen Mängel aufweist, wie das alte.