www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei

MVRS-700

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: MVRS-700

Bild 1: MVRS-700

Technische Daten
Frequenzbereich: 10,4 … 10,6 GHz
(X-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 300 mW
Durchschnittsleistung:
instrumentierte Reichweite: 25 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

MVRS-700

Das MVRS-700 (Muzzle Velocity Radar System) ist ein im X-Band arbeitendes taktisches Radarsystem zur Messung der Mündungsgeschwindigkeit, das für die Integration in moderne Artilleriesysteme entwickelt wurde. Es arbeitet als unmoduliertes Dauerstrichradar und misst nur die Dopplerfrequenz.

Die komplette Radarelektronik ist mit der Antenne in einem kompakten Gehäuse mit den Abmessungen 187 × 195 mm untergebracht (siehe Bild 1). Die Antenne besteht aus einem robusten Patchantennenfeld. Die Anzeigeeinheit einschließlich des Prozessors hat die Abmessungen 160 × 100 × 50 mm. Sie kann in einem Abstand von bis zu 150 m von der Antenneneinheit montiert werden.