www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Flugsicherungsradar

Theia

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: Theia 16A Radar auf dem East Midlands Airport (IATA-Code: EMA, ICAO-Code: EGNX)

Bild 1: Theia 16A Radar auf dem East Midlands Airport (IATA-Code: EMA, ICAO-Code: EGNX)

Technische Daten
Theia 16ATheia 64ATheia 384A
Frequenzbereich: 1,25 GHz (L-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 5 NM
(≙ 9 km)
20 NM
(≙ 37 km)
>40 NM
(≙ 148 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

Theia

Theia ist eine im L-Band 3D- Aufklärungsradarfamilie, die speziell für den Einsatz in Windparks und für die Flugsicherung entwickelt wurde. Die Radargeräte ermöglichen ein störungsfreies Bild mit den dreidimensionalen Zielpositionen in Echtzeit.

Theia 16A und Theia 64A verwenden eine einzelne Antennengruppe mit einem Suchsektor von 90°. Sie unterscheiden sich durch die Sendeleistung und die erzielbare maximale Reichweite. Theia 384A verwendet dagegen mehrere kreisförmig angeordnete Antennenfelder, die einen Rundsichtbetrieb ermöglichen.

Quellen: