www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Luftraumaufklärungsradar

RPA

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: RPA

Bild 1: RPA

Technische Daten
Frequenzbereich: L-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
instrumentierte Reichweite: 220 NM (≙ 400 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennendrehung:
MTBCF:
MTTR:

RPA

Das RPA (Radar Primario Argentino) ist ein im L-band (IEEE-Bezeichnung) beziehungsweise im D-band (NATO-Bezeichnung) arbeitendes 3D Luftraumaufklärungsradar großer Reichweite. Das Radar verwendet eine Phased Array Antenne und ist lufttransportfähig.

Der Prototyp wurde 2014 an die argentinische Luftwaffe übergeben. Bisher wurden 9 dieser Radargeräte ausgeliefert.