www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Luftraumaufklärungsradar

LANZA LTR-20

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: LANZA LTR-20

Bild 1: LANZA LTR-20

Technische Daten
Frequenzbereich: 1 215 … 1 400 MHz
(L-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
instrumentierte Reichweite: 60 NM
(≙ 110 km)
200 NM
(≙ 370 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennendrehung: 12/15 min⁻¹4/5 min⁻¹
MTBCF:
MTTR:

LANZA LTR-20

LANZA LTR-20 (Long-range Tactical Radar) ist ein im L-Band (IEEE-Bezeichnung) beziehungsweise im D-Band (NATO-Bezeichnung) arbeitendes taktisches Luftraumaufklärungsradar mittlerer Reichweite. Das Radar ist NATO-kompatibel und kann in weniger als zwei Stunden aufgebaut und einsatzbereit sein.

LANZA LTR-20 verwendet eine planare Phased Array Antenne und einen modular aufgebauten Halbleitersender. Es kann mit geringerer Sendeleistung als Lückenfüller oder bei einem Sender mit einer optional höheren Anzahl von HF-Verstärkermodulen als Langstreckenradar eingesetzt werden.

Quelle: