www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Radar für Satellitenvermessung

„Cobra King”

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte taktisch-technische Daten

Bild 1: „Cobra King”

Bild 1: „Cobra King”

Technische Daten
Frequenzbereich: S-Band X-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung:
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

„Cobra King”

Das „Cobra King” (ehemals als Cobra Judy Replacement, CJR benannt) ist ein in zwei Frequenzbändern arbeitendes mobiles Radarsystem welches auf dem US-Marine Schiff “Howard O. Lorenzen” installiert ist. „Cobra King” ersetzt das veraltete „Cobra Judy”.

Die oberere Phased Array Antenne ist das von Northrop Grumman entwickelte, im S-band arbeitende Radarsystem, welches für eine weit reichende wetterunabhängigere Aufklärung genutzt wird. Das untere Radarsystem arbeitet im X-band und wurde von Raytheon für eine genauere Zielverfolgung entwickelt. Es hat ebenfalls die Möglichkeit der Zielsuche.

Quelle: