www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Grundlagen der Radartechnik

Drehtisch

Bild 1: Oberteil eines Drehtisches mit dem Drehkranz und zwei redundanten Antriebsmotoren
(mit freundlicher Genehmigung von Easat Ltd.)

Bild 1: Oberteil eines Drehtisches mit dem Drehkranz und zwei redundanten Antriebsmotoren
(mit freundlicher Genehmigung von Easat Ltd.)

Drehtisch

In einem Radargerät ist der Drehtisch eine Baugruppe der Antennengruppe. Der Drehtisch erlaubt eine Ausrichtung der Antenne im Seitenwinkel und oft auch im Höhenwinkel um eine komplette Abtastung des Raumes mit dem Antennendiagramm zu gewährleisten.

In einem Drehtisch eines Radars befinden sich folgende Baugruppen, welche teilweise aus Gründen der Redundanz doppelt vorhanden sind:

Bildergalerie von Pedestal Groups

Bild 2: Drehtisch mit Schleifringübertrager und den zwei redundanten Antriebsmotoren des ATC-Radars STAR 2000