www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Sekundärradar

Trassa-1

Trassa-1

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: Trassa-1

Bild 1: Trassa-1

Technische Daten
Frequenzbereich: UHF, L-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 360 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit: 100 m
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

Trassa-1

Das Trassa-1 ist ein auf Halbleiterbasis beruhendes, mobiles Sekundärradar für die Überwachung des Flugverkehrs außerhalb von Flugplatzbereichen (En-route radar). Es verwendet eine Large Vertikal Aperture (LVA) Antenne mit Monopulsverfahren. Das Radar wurde entwickelt für eine gleichzeitige Arbeit sowohl im westlichen MkⅩ und Mk Ⅻ - Standard (im L-Band) als auch den noch in einigen Ländern der ehemaligen Sowjetunion verwendeten UVD und RBS- Standard (im UHF-Band).

Quelle: