www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

AN/FPN-32

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: Die mobile Variante des AN/FPN-32, das Terminal Area Radar „STAR“, aus einer Werbung im Jahr 1954.

AN/FPN-32, © 1954 Laboratory For Electronics, Inc.

Bild 1: Die mobile Variante des AN/FPN-32, das Terminal Area Radar „STAR“, aus einer Werbung im Jahr 1954.

Technische Daten
Frequenzbereich: S-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 50 mi (≙ 80 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

AN/FPN-32

Das AN/FPN-32 war entweder das wahrscheinlich im S-Band arbeitende Terminal Area Radar (TAR, Bezeichnung des Herstellers: S TAR) mit einer Reichweite von 50 amerikanischen Landmeilen, oder dessen passendes Gegenstück, das Präzisionsanflugradar (PAR, Bezeichnung des Herstellers: S PAR), welches nach Bewertung der Größenordnung der Hohlleiter und der Hornstrahler auf dem Foto (Bild 2) wahrscheinlich ebenfalls im S-Band arbeitete.

Der Hersteller, die Firma Laboratory For Electronics, Inc. war jedoch bei der Vermarktung von Radargeräten nicht sehr erfolgreich. Dies sind die einzigen bekannten Radargeräte dieses Herstellers. Die Sparte „Radar“ wurde später von Bendix übernommen.

Bildergalerie von AN/FPN-32

Bild 2: Präzisionsanflugradar (PAR, Bezeichnung des Herstellers: S PAR)