www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

Cossor CR 353

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Figure 1: Cossor CR 353

Figure 1: Cossor CR 353

Technische Daten
Frequenzbereich: S-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 200 NM (≙ 370 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

Cossor CR 353

Das Cossor CR 353 war ein im S-Band arbeitendes Wetterradar, speziell vorgesehen zur Messung von Windrichtung und Windgeschwindigkeit mit Hilfe von Wetterballonen, die mit einem Winkelreflektor ausgestattet waren. Das CR 353 konnte in einer Minimalkonfiguration ausgeliefert werden, die genau nur für diese eine Aufgabe befähigt war. In der Maximalausstattung war das Radar eine komplette Radar-Wetterbeobachtungsstation auch für Messungen von Reflektivitäten und Niederschlag.