www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

AN/APG-30

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Figure 1: AN/APG-30

Figure 1: AN/APG-30

Technische Daten
APG-30APG-30A
Frequenzbereich: 9 335 …
9 415 MHz
9 000 …
9 600 MHz
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 600 Hz800 Hz
Sendezeit (τ): 0,3 … 0,55 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: > 5 kW> 4 kW
Durchschnittsleistung: 1,6 W1,6 W
angezeigte Entfernung: 2743 m
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

AN/APG-30

Das AN/APG-30 war ein im X-Band arbeitendes leichtes Feuerleitradar zur ausschließlichen Messung der Zielentfernung. Die Antenne war nur ein Hornstrahler in der oberen Hälfte der Bugverkleidung. Das Radar versorgte den Servomechanismus der Visiereinrichtung der Bordkanonen mit der Zielentfernung. Es wurde in den Flugzeugen B-45, B-57, F-4E, F-8A, F-84E, F-86A (nur die letzten Serien), F-86E/F, F-100, FJ-2 und F2H-2 verwendet.

Quelle: