www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

AN/TPS-13

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: AN/TPS-13

Bild 1: AN/TPS-13

Technische Daten
Frequenzbereich: 2 927 MHz
(S-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung: 10 W
angezeigte Entfernung:
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

AN/TPS-13

Das AN/TPS-13 war ein im S-Band arbeitendes Dauerstrichradar (CW-Radar). Es wurde ursprünglich für eine Waffensteuerung entworfen und konnte Geschwindigkeiten von Objekten im Bereich von 120 bis 150 m/s messen. Es nutzte einen Überlagerungsempfänger mit einer Zwischenfrequenz von 30 MHz. Das Ausgangssignal war eine hörbare Frequenz als Maß für eine erreichte Geschwindigkeit.

Eine Abwandlung für eine Nutzung innerhalb von Gebäuden nutzte andere Antennen und einen veränderten Tonverstärker und konnte auch langsamere Geschwindigkeiten messen. Diese Version erhielt die Bezeichnung AN/TPS-13A.

Quellen: