www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

AN/TPS-65

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Figure 1: AN/TPS-65

Figure 1: AN/TPS-65

Technische Daten
Frequenzbereich: 1 250 … 1 350 MHz
(L-Band)
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz:  
Sendezeit (τ):  
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung: 100 kW
Durchschnittsleistung: 3 kW
angezeigte Entfernung: 160 NM (≙ km)
Entfernungsauflösung:  
Genauigkeit:  
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit: 0 … 15 U/min
MTBCF: 2 900 h
MTTR:  

AN/TPS-65

Das AN/TPS-65 ist ein im L-Band arbeitendes militärisches Flugsicherungsradar. Es verwendet eine Frequenz Diversity mit einer entweder manuellen oder automatischen Auswahl aus 51 verschiedenen Frequenzen. Es ist in seinen Eigenschaften ähnlich dem etwa älteren AN/TPS-63. Das System ist kompatibel mit verschiedenen Baugruppen, die für die zivile Flugsicherung entworfen wurden.

Die Festzielunterdrückung arbeitet mit bis zu vier Impulsperioden für ein maximales Stör-/Nutzsignal Verhältnis. Ein zweiter Empfangskanal ermöglicht die Darstellung von Wetterbedingungen. Das System arbeitet mit einer konstanten Falschalarmrate, hat eine spezielle Schaltung zur Unterdrückung von Störungen von Regengebieten sowie ein integriertes Prüf- und Testsystem.