www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

Marconi Type 7

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: Marconi Type 7 radar at Sopley, United Kingdom (ca. 1942)

Bild 1: Marconi Type 7 radar at Sopley, United Kingdom (ca. 1942)

Technische Daten
Frequenzbereich: 192 … 209 MHz
(VHF-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 300 … 540 Hz
Sendezeit (τ): 3,5 oder 8 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 80 … 100 kW
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 145 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit: 0 … 8 U/min
(meist: 4 U/min)
MTBCF:
MTTR:

Marconi Type 7

Das Marconi Type 7 war ein britisches Radar zur Jägerleitung während des Zweiten Weltkrieges. Das Marconi Type 7 Radar nutzte Ganzwellendipole als 4x8 Gruppenantenne vor einem etwa 18 m breiten und 10 m hohen planen Reflektor. Es konnten Seitenwinkel, Entfernung und Höhenwinkel gemessen werden. Die Antenne wog etwa 20 Tonnen.

Quellen: