www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

REL-1

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: REL-1

Bild 1: REL-1

Technische Daten
Frequenzbereich: 1 220-1 350 MHz
(L-Band)
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz:  
Sendezeit (τ):  
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung:  
Durchschnittsleistung:  
angezeigte Entfernung: 300 km
Entfernungsauflösung:  
Genauigkeit:  
Öffnungswinkel: 1,1°
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit: 3 oder 6 U/min
MTBCF:  
MTTR:  

REL-1

Das chinesische REL-1 ist ein wahlweise transportables oder fest installiertes L-Band Radar sowohl für Luftstraßen- als auch Flugplatzaufklärung. Der Parabolreflektor hat die Abmessungen 15,5 m Breite und 8 m Höhe. Er erzeugt ein Cosecans²- Antennendiagramm.

Das REL-1 verwendet eine vierfach gestaffelte Frequenz-Diversity und ermöglich somit eine sehr hohe Entdeckungswahrscheinlichkeit und Zuverlässigkeit. Es erkennt Ziele in verschiedenen Höhenbereichen und Entfernungen durch die Möglichkeit, den Abstrahlwinkel der Antenne zu verändern. Die digitale Bewegtzielerkennung bietet eine gute Festzielunterdrückung. Der Sender verwendet abstimmbare Magnetrone so dass die Arbeitsfrequenzen leicht geändert werden können. Eine integrierte Richtfunkstrecke für das Radarvideo ermöglicht die Übertragung des Radarbildes über große Entfernungen. Das REL-1 lässt sich leicht für den Transport zerlegen und am neuen Standort aufbauen. Das komplette System wird mit 5 LKW plus Hänger transportiert.

Bildergalerie von REL-1

Bild 2: REL-1