www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

51U6

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: Casta 2E1 ist auf zwei LKW vom Typ KAMAZ-43114 montiert

Technische Daten
Frequenzbereich: (UHF-Band)
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz:  
Sendezeit (τ):  
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung:  
Durchschnittsleistung: 1 kW
angezeigte Entfernung: 5 … 150 km
Entfernungsauflösung: 450 m
Genauigkeit: 300 m ; 1,2°
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit: 6 oder 12 U/min

51U6 “Kasta 2E1”

Das 51U6 “Kasta 2E1” ist ein 2D- Luftraumüberwachungsradar mittlerer Reichweite im unteren Höhenbereich. Es dient als Nachfolger der Systeme P-12 „Spoon Rest B” und P-15 „Flat Face A”. Das System wurde entwickelt zur Erfassung kleiner, tieffliegender (auch STEALTH-) Ziele. Die Reflektoren der Antenne ähneln denen der P-15, jedoch ist es eine komplette Neuentwicklung. Zur Erhöhung der Reichweite kann die Antenne auf einem 50 m hohen Mast (Standart 7 m) betrieben werden. Der Bedienershelter kann über Kabel angeschlossen bis zu 300 m abgesetzt betrieben werden. Das System zeichnet sich selbst unter extremen klimatischen Bedingungen durch hohe Zuverlässigkeit aus.