www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Luftverteidigungsradar

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten
DR-151

Bild 1: auf dem Hof der EADS in Ulm abgestelltes Radar

Technische Daten
Frequenzbereich: 1200 - 1400 MHz
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz:  
Sendezeit (τ):  
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung:  
Durchschnittsleistung:  
angezeigte Entfernung: 45 km
Entfernungsauflösung:  
Öffnungswinkel:  
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit:  

DR-151

Das DR-151 ist ein Tieffliegeraufklärungsradar im D-Band (1200 bis 1400 MHz) mit einer Reichweite von 45 km. Bisher wurden viele Modernisierungen wie z.B. eine digitale Signalverarbeitung, die nachgewiesenermaßen die Störfestigkeit (EPM) verbesserte, sowie Verbesserungen in der mechanischen Konstruktion durchgeführt. Das gesamte System ist auf einem 10- Tonnen Truck aufgebaut und ist mit einem 18 m hohen ausfahrbaren Mast ausgestattet. Der neue Sender erhielt technische Komponenten wie 90 wählbare Kanäle und arbeitet mit dem Pulskompressionsverfahren mit einer digitalen Impulsdehnung und einer Pulskompression durch SAW- Filter. Die digitale Signalverarbeitung arbeitet mit einer dynamischen 12-Bit breiten A/D- Wandlung mit Fourieranalyse zur automatischen Zielerfassung und kann so Drehflügler von Flugzeugen mit starren Tragflügeln unterscheiden.