www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Gefechtsfeldradar

FlaRakPanzer ROLAND

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten
Roland
(click to enlarge: 400·293px = 27 kByte)

Bild 1: FlaRakPanzer ROLAND
(Quelle: Soldat und Technik 9/2000, S.569)

Technische Daten
Frequenzbereich: J-Band
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz: 5 kHz
Sendezeit (τ): 400 ns
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung: 10 kW
Durchschnittsleistung:  
angezeigte Entfernung: 16 km
Entfernungsauflösung:  
Öffnungswinkel:  
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit:  

FlaRakPanzer ROLAND

Das System FlaRakPanzer ROLAND ist eine deutsch-französische Entwicklung. Die Einführung erfolgte 1981. Die Aufgabe des FlaRakPanzers ROLAND ist es, mechanisierte Truppen, deren Einrichtungen und wichtige Objekte gegen Angriffe aus der Luft zu schützen. Feindliche Luftfahrzeuge können in Höhen bis zu 4000 m und Entfernungen bis 6000 m bekämpft werden. Die Besatzung besteht aus drei Soldaten.

Mehr über das Waffensystem: www.army-technology.com