www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Wetterradar

DWSR 88

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: Antenna of DWSR 88S

Bild 1: Antenna of DWSR 88S

Technische Daten
DWSR 88SDWSR 88C
Frequenzbereich: 2 700 … 2 900 MHz
(S-Band)
5 450 … 5 825 MHz
(C-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 250 Hz, oder
600 … 1 200 Hz
1063 Hz
Sendezeit (τ): 0,8 und 2 µs0,8 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 550 kW250 kW
Durchschnittsleistung: 425 W220 W
angezeigte Entfernung: 480 km240 km
Entfernungsauflösung: 125 m
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: 2,1°
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

DWSR 88

Das DWSR 88 (Doppler Weather Surveillance Radar, Indienststellung: 1988) ist ein entweder im S-Band oder im C-Band arbeitendes Wetterradar.

Diese Radargeräte waren weit verbreitet und sind vor allem im asiatischen Raum nach mehreren Modernisierungen immer noch in Betrieb. Auch der Deutsche Wetterdienst unterhält noch vier dieser Radargeräte in der C-Band-Version an den Standorten Berlin, Essen, Hamburg und München (Stand 2011). An den anderen Standorten wurden diese Radargeräte anfangs durch das Meteor 360, später durch das DWSR 2501C und DWSR 5001C ersetzt.