www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Luftgestütztes Radar

Gabbiano

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: Gabbiano T-20 als Bugradar

Bild 1: Gabbiano T-20 als Bugradar

Technische Daten
Frequenzbereich: X-Band
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz:  
Sendezeit (τ):  
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung: 20 kW oder 200 kW
Durchschnittsleistung:  
angezeigte Entfernung: 40 NM (≙ 74 km), oder
220 NM (≙ 407 km)
Entfernungsauflösung:  
Genauigkeit:  
Öffnungswinkel:  
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit:  
MTBCF:  
MTTR:  

Gabbiano

Gabbiano ist eine luftgestützte Radarfamilie, die im X-Band mit mechanischer Diagrammschwenkung arbeitet. Es sind leichte, einfach zu installierende Radargeräte mit einer Vielfalt von Einsatzmethoden. Die Gabbiano Radargeräte bieten Seeoberflächen- als auch Bodenaufklärung sowie auch SAR (Spot/Strip-SAR).

Die Version T-20 verwendet einen Sender mit 20 kW, die version T-200 dagegen mit 200 kW Impulsleistung. Beide Versionen sind mit verschiedenen Antennen lieferbar, einmal als Bugantenne mit einer Radarabdeckung von ±90° (siehe Bild 1) und auch als in einem Radom unterhalb des Flugzeugrumpfes zu montierende Version mit einer Rundumsuche (siehe Bild 2). Die Version T-20 ist in den Aufklärungsdrohnen Hermes 450 von Elbit installiert, die Version T-200 in Hermes 900.

Bildergalerie von Gabbiano

Bild 2: Rundsuchantenne mit Parabolreflektor

Source: