www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Luftgestütztes Radar

AN/APG-70

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten
AN/APG-70
(click to enlarge: 710·481px = 81 kByte)

Bild 1: AN/APG-70

Technische Daten
Frequenzbereich: X–Band
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz:  
Sendezeit (τ):  
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung:  
Durchschnittsleistung:  
angezeigte Entfernung:  
Entfernungsauflösung:  
Öffnungswinkel:  
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit:  

AN/APG-70

Das X-Band- Doppler Radarsystem ist ein Multimode- Radar für einen Einsatz sowohl für Luft-Luft- als auch Luft-Boden- Aufgaben. Es ist eine Weiterentwicklung aus dem AN/APG-63 und wurde für größere Ausfallsicherheit und bessere Wartungsmöglichkeiten konzipiert. Durch die verwendeten hochintegrierten Halbleiterschaltkreise erhielt das AN/APG-70 völlig neue Betriebsmöglichkeiten, die in den Vorgängermodellen noch nicht verfügbar waren. Das AN/APG-70 kann sehr schnell fliegende Objekte mit sehr kleiner effektiver Reflexionsfläche jenseits der visuellen Sichtbarkeit bis direkt heran an das Flugzeug und in Flughöhen bis hinab in Baumwipfelhöhe sicher auffassen und begleiten.

Das Radar ist an den Bordcomputer angeschlossen und kann somit die Bordwaffen für einen effektiven Waffeneinsatz steuern. Im direkten Nahkampf werden Informationen über die aufgefassten gegenerischen Flugzeuge in einem Helmdisplay angezeigt. Das AN/APG-70 ist in den neueren Modellen des F-15 „Eagle” Abfangjägers eingesetzt und wird als das „Adlerauge” bezeichnet.