www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Marineradar

MR-302 “Strut Curve”

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: MR-302 “Strut Curve”

Bild 1: MR-302 “Strut Curve”

Technische Daten
Frequenzbereich: F-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung:
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung:
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

MR-302 “Strut Curve”

Das MR-302 (NATO-designator: “Strut Curve”, russian designator: MR-302 Rubka; Cyrillic: МР-302 Рубка, „Deckhaus“) ist ein im F-Band arbeitendes Luftraum- und Seeraumaufklärungsradar, das 1960 entwickelt wurde.

Es wird ein annähernd elliptischer Gitterreflektor genutzt, der durch einen an einem langen Ausleger befestigten Hornstrahler von unten ausgeleuchtet wird.