www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Marineradar

Furuno M1835

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: Furuno Antenne RSB-0071, vorgesehen für das Furuno Model 1835

Bild 1: Furuno Antenne RSB-0071, vorgesehen für das Furuno Model 1835

Technische Daten
Frequenzbereich: 9 410 ±30 MHz
(X-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 4 kW
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 36 NM (≙ 66 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit: 24 min-1
MTBCF:
MTTR:

Furuno M1835

Das Furuno M1835 (Model 1835) ist ein im X-Band arbeitendes maritimes Navigationsradar, das für viele Schiffstypen einschließlich kleiner Sport- und Fischerboote geeignet ist.

Die Antenne ist eine auf eine Leiterplatte gedruckte Antennengruppe aus Patchantennen, die sich in einem Radom von einem Durchmesser von 60 cm dreht. Das Radar verwendet ein LCD-Display mit einer Bildschirmdiagonalen von 10,4" mit einer Standard-VGA-Auflösung (640·460px) und einer umschaltbaren Anzeigeorientierung von relativ zur Nordrichtung auf relativ zur Kursrichtung. Der Sender ist eine nichtköhärente, selbstschwingende, impulsmodulierte Magnetron- Schaltung.

Quelle: