www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Marineradar

AN/SPS-41

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: AN/SPS-41

Bild 1: AN/SPS-41

Technische Daten
Frequenzbereich: 9 375 MHz
(X-Band)
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 1600 Hz, 625 Hz
Sendezeit (τ): 0,1 µs, 0,4 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 7 … 10 kW
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 32 NM (≙ 60 km)
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: 1,8°
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit: 21 min-1
MTBCF:
MTTR:

AN/SPS-41

Das AN/SPS-41 ist ein im X-Band arbeitendes Seeaufklärungs- und Navigationsradar für kleinere Schiffe. Der Messbereich reicht von 20 m bis 60 km. Das Radar verwendet ein PPI-screen mit einer Kathodenstrahlröhre von 10 Zoll (≙ 25,6 cm) Durchmesser. Es werden auch Entfernungsmarken und variable Marken dargestellt, die eine präzise Bestimmung von Positionen ermöglichen.

Die Antenne vom Typ AN1004/SPS-41 ist ein einfach gewölbter Parabolreflektor, der durch ein Hornstrahler gespeist wird. Sie formt ein Fächerdiagramm mit einer Höhenwinkelbreite von 20°. Die Antenne hat eine Bandbreite von 9 345 bis 10 005 MHz mit einem Antennengewinn von 27 dB. An der Rückseite befindet sich ein Windleitblech für eine konstantere Drehgeschwindigkeit.

Quelle: