www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Marineradar

Lyra 50

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Figure 1: Lyra 50

Figure 1: Lyra 50

Technische Daten
Frequenzbereich: X-Band
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz:  
Sendezeit (τ): 0,1 µs; 2,5 μs; 30 … 60 µs
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung:  
Durchschnittsleistung: 5 W
angezeigte Entfernung: 48 km
Entfernungsauflösung: 9 m
Genauigkeit:  
Öffnungswinkel: 0,45°
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit: 11 oder 22 U/min
MTBCF:  
MTTR:  

Lyra 50

Lyra 50 ist ein im X-Band arbeitendes maritimes (VTS) und Küstenschutzradar. Der Antennentyp ist ein geschlitzter Hohlleiter mit einen Fan-Beam Antennendiagramm. Es arbeitet im Höhenbereich von Null bis 4500 m. Lyra 50 ist ein voll kohärentes gepulstes Radar mit digitaler Intrapulsmodulation und Pulskompression. Es kann sowohl einen extrem kurzen (intern unmodulierten) Impuls aussenden, der für den Nahbereich bis maximal 1 km verwendet wird. Ein relativ kurzer modulierter Impuls von 2,5 µs wird für den Bereich bis 4,5 km genutzt und der lange Sendeimpuls für große Entfernungen bis 48 km.