www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Marineradar

Sea Giraffe AMB

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Figure 1: Sea Giraffe AMB

Figure 1: Sea Giraffe AMB

Technische Daten
Frequenzbereich: 5,4 … 5,9 GHz
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 25 kW
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung: 180 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit: 30 oder 60 U/min
MTBCF:
MTTR:

Sea Giraffe AMB

Die Sea Giraffe AMB ist ein im C-Band arbeitendes maritimes 3D- Multifunktionsradar für mittlere Reichweiten. Das Radar bietet Luftraumaufklärung und gleichzeitige Zielverfolgung, Zielzuweisung für Waffensysteme und hochauflösende Navigation. Die Sea Giraffe AMB wurde für den Einsatz auf Korvetten der schwedischen Visby-Klasse und den US-Amerikanischen Küstenschutzschiffen der Independence-Klasse optimiert. Die auf Schiffen der US-Marine installierten Versionen erhielten die Bezeichnung AN/SPS-77 (V)1.

Das Kürzel AMB steht für agile multi-beam und enthält eine Anzahl unabhängiger im Höhenwinkel gestaffelter Antennen-Beams. Die Sea Giraffe AMB verwendet 12 simultan zu empfangene Antennendiagramme und verwendet die Monopulstechnologie zur Bestimmung des genauen Höhenwinkels.