www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Marineradar

AN/SPS-73(V)12

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Figure 1: AN/SPS-73(V)12

Figure 1: AN/SPS-73(V)12

Technische Daten
Frequenzbereich: X-Band
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz:  
Sendezeit (τ):  
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung:  
Durchschnittsleistung:  
angezeigte Entfernung:  
Entfernungsauflösung:  
Genauigkeit:  
Öffnungswinkel:  
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit:  
MTBCF:  
MTTR:  

AN/SPS-73(V)12

Das AN/SPS-73(V)12 ist ein X-Band 2D- Navigations- und Seeoberflächensuchradar geringer Reichweite. Das AN/SPS-73(V)12 bietet eine verbesserte Signalverarbeitung und die Fähigkeit für eine automatische Zielerfassung von bis zu 200 Zielen. Die Funktion der Oberflächensuche unterstützt die Entdeckung und Aufklärung von Seezielen sowie tieffliegenden Luftzielen. Die Navigationsfunktion ermöglicht schnelle und genaue Bestimmung der eigenen Schiffsposition relativ zu Schiffen in der Nähe oder zu für die Schifffahrt gefährlichen Hindernissen. Der Radarsignalprozessor und die Sichtgeräte bestehen überwiegend aus handelsüblichen Baugruppen. In der Konfiguration Shipborne Dual Radar System (SDRS) verwendet das Radarsystem aus Gründen der Redundanz auch eine FURUNO 2120 Antenne mit derem Drehtisch aus Japan.

Das AN/SPS-73(V)12 ersetzte die Navigationsradargeräte AN/SPS-64(V) sowie das AN/SPS-55(V) auf den Schiffen der US-Marine. Es ist auf etwa 100 Schiffen installiert.

Quelle: