www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Gefechtsfeldradar

1S91 “Straight Flush”

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Figure 1: 1S91 “Straight Flush”

Figure 1: 1S91 “Straight Flush”

Technische Daten
1S111S31
Frequenzbereich: C-Band I-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz:
Sendezeit (τ):
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 600 kW270 kW
Durchschnittsleistung: 25 kW
angezeigte Entfernung: 75 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel:
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit: 15 oder 20 min-1
MTBCF:
MTTR:

1S91 “Straight Flush”

Das 1S91 (kyrillisch: 1С91; NATO-Bezeichnung: Straight Flush) ist ein Raketenleitradar für das Boden-Luft-Raketensystem „Kub“ (kyrillisch: Куб; deutsch: Würfel, NATO-Bezeichnung: SA-5 Gammon). Mit der eingebauten hochauflösenden TV-Kamera kann das Ziel auch optisch verfolgt werden. Das Radarsystem arbeitet im C-Band und das Zielverfolgungsradar und der Zielbeleuchtungssender im I-Band. Für die Zielverfolgung der Flugabwehrrakete wird das Sekundärradarverfahren mit „Aktiver Antwort“ verwendet.

Der Flugabwehrraketenkomplex „Kub“ wurde 1967 in die Bewaffnung der Streitkräfte der Sowjetunion aufgenommen und stand im Dienst vieler Staaten des ehemaligen Warschauer Vertrages. In der irrtümlichen Annahme, ein ukrainisches Transportflugzeug zu treffen, wurde das Flugzeug der MH17 der Malaysia Airlines über ukrainischem Staatsgebiet mit Hilfe von diesem Radar abgeschossen.

Zielsuchradar 1S11

Die Antenne des Zielsuchradars 1S11 ist ein rechteckiger Parabolausschnitt und ist auf den Turm des Kettenfahrzeugs montiert. Das Suchradar kann unabhängig vom Zielverfolgungsradar bewegt werden.

Zielverfolgungsradar 1S31

Die Antenne des Feinsuch- und Zielverfolgungsradars 1S31 ist ein massiver kreisförmiger Parabolspiegel mit einem vor der Einspeisung aufgehängtem kleinen Planarreflektor für die Zielbeleuchtung. Die ganze Antenneneinheit kann unabhängig vom Suchradar horizontal um 360° gedreht werden. Der Zielbeleuchtungssender ist in die Antenne des 1S31 integriert.

Bildergalerie von 1S91 “Straight Flush”

Bild 2: Boden-Luft-Raketensystem „Kub“, SA-5 Gammon