www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei

TPS-830KE

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: TPS-830KE

Bild 1: TPS-830KE

Technische Daten
Frequenzbereich: X-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 2 500 Hz
(durchschnittlich)
Sendezeit (τ): 0,2 - 7 μs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 8 kW
Durchschnittsleistung: 140 W
angezeigte Entfernung: 40 km
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: 1,5º
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit: 30 U/min
MTBCF:
MTTR:

TPS-830KE

Das TPS-830KE ist ein im X-Band arbeitendes Aufklärungsradar für geringe Höhen, das als Lückenfüller in der Radarabdeckung der Luftverteidigung, als Küstenschutzradar oder beim Objektschutz für verschiedenste Waffensysteme verwendet werden kann.

Die Antenne besteht aus einem Parabolreflektor, der ein Cosecans²-Diagramm formt und eine zusätzliche Reihe Dipole hat, die für ein im L-Band arbeitendes IFF Abfragegerät genutzt werden. Die Leistungsendstufe im Sender ist eine Wanderfeldröhre und sendet auf einer von 51 vorgewählten Frequenzen.