www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Flugsicherungsradar

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten
Tower in Berlin-Tegel, Foto von Katja Heinschel

Bild 1: ASTRE 2000 unter einem Radom auf dem Tower in Berlin-Tegel

Technische Daten
Frequenzbereich: 15,7 bis 16,7 GHz
Pulswiederholzeit: 122 µs
Pulswiederholfrequenz: 8192 Hz
Sendezeit (τ): 40 ns
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung: 22 bis 24,9 kW
Durchschnittsleistung:  
angezeigte Entfernung:  
Entfernungsauflösung: 6 m
Öffnungswinkel: β=0,33°   ε=3,5°
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit: 1 s

Flugfeldüberwachungsradar ASTRE 2000

Das Surface Movement Radar ASTRE 2000 ist (oder war) installiert auf den Flugplätzen Athen, Berlin-Tegel, Dublin, Edinburgh, Heathrow, Mailand, Moskau, Orly, Prag, Stansted, Wien und weitere.

Heute ist auf dem Tower Berlin- Tegel das kleine Radom mit dem ASTRE 2000 abgebaut. Statt dessen dreht sich auf dem Tover eine Antenne des Scanter 2001.

Tower in Berlin-Tegel heute
(click to enlarge: 640·900px = 50 kByte

Bild 2: Der Tower in Berlin-Tegel heute mit einer ASDE-X Antenne